sageo.de
« zu sageo.de
fotos
gartenschau>
impressum
über uns
gästebuch
kontakt
leinwanddrucke
bilder
« zurück  » gartenschau
eine million tulpen
Der Tyrannosaurus begutachtet die Tulpen In diesem Jahr hat sich die Gartenschau Kaiserslautern eine ganz besondere Attraktion für ihre Besucher einfallen lassen: In Kooperation mit dem Keukenhof und dessen Landschaftsarchitekten Jan Guldemond wurden im vergangenen Herbst eine Million Tulpenzwiebeln gepflanzt, die in diesem milden Frühling zu blühen begannen.

Die Tulpenzwiebeln wurden, ergänzt durch Hyazinthen in verschiedenen Farben, in Form von insgesamt 13 Riesen-Blüten mit einem Durchmesser von je 22 Metern über das Gartenschaugelände verteilt. Eine solche Riesen-Blüte besteht aus ungefähr 25.000 einzelnen Tulpen. Verbunden sind diese "Blüten" durch ein blaues Hyazinthenband, das die Besucher mit eigens dafür errichteten Holzbrückchen überqueren können.

"Eine Million Tulpen" steht in der Tradition vergangener Attraktionen, wie der Dino-Ausstellung. So kommt es, dass die immer noch vorhandenen Riesensaurier sich in diesem Frühling eine bunte und faszinierende Blütenshow ansehen können. Selbst der Tyrannosaurus Rex scheint Spaß an der Blütenpracht zu haben... :-)
tulpenbilder
Unsere Tulpenbilder entstanden während eines Osterspaziergangs in der Gartenschau. Wir waren absolut begeistert von der Vielfalt und Schönheit der bunten Blütenpracht von Tulpen und Hyazinthen. Kurz darauf war die Idee aus der Taufe gehoben, einige der Bilder auf großformatige Leinwände zu ziehen und eine kleine Ausstellung in den Geschäftsräumen von Mahler Exclusive Einrichtungen zu organisieren. Die Bilder sollen dort nicht nur ausgestellt, sondern auch verkauft werden. Der Reinerlös aus den Verkäufen wird der Gartenschau zur Verfügung gestellt. Ein kleiner Beitrag, um auch im kommenden Jahr wieder solch spektakuläre Attraktionen planen und durchführen zu können und damit Kaiserslautern für seine Bürger und seine Gäste ein weiteres Stückchen abwechslungsreicher und interessanter zu gestalten.

Die Anfrage bei dem Geschäftsführer der Gartenschau Kaiserslautern, Thomas Zinßmeister, ergab nicht nur das erhoffte "OK", sondern die begeisterte Signalisierung der Unterstützung dieser Aktion. Für die Ausstellungseröffnung am

Donnerstag, 10. Mai 2007, 18:30 Uhr

in den Räumen von
Hyazinthenfluß

Mahler Exclusive Einrichtungen, Steinstraße 32, 67657 Kaiserslautern

hat er nicht nur sein Erscheinen zugesagt, sondern auch versprochen, die Tulpenprinzessin und viele natürliche Exemplare der fotografischen Stars der Ausstellung mitzubringen. Ebenso werden von der Gartenschau alle Tulpenpaten eingeladen, durch deren Engagement die Attraktion "eine Million Tulpen" erst möglich wurde.

Wir freuen uns schon sehr auf die Ausstellung und hoffen darauf, den Besuchern eine Freude mit unseren Bildern bereiten zu können.
letztes update: 01.05.2007